Ein Auftritt nach dem anderen…

Schönen Abend ihr Helden,
ich hab immer noch Muskelkater von letztem Samstag. Der andere Kater ist inzwischen wieder vorrüber… Wer nicht dabei war: Wir haben zusammen mit What We Feel und Stand Your Ground im Klex gespielt. An die, die da waren: Ihr wart absolut geil, wir hatten übertrieben viel Spaß. Währrenddessen wird es bei Basti und mir ernst mit den Abiprüfungen, deswegen steht hier im Moment auch so unregelmäßig was Neues.
Vor zwei Wochen waren wir übrigens auch auf der Bühne, aber im Grimmener Treffpunkt Europas, mit ’ner Riesenbühne. War auf jeden Fall ’ne coole Erfahrung. Wir werden jetzt 2 Monate oder so erstmal nicht mehr auftreten, wir haben nämlich noch ein anderes, streng geheimes Projekt, dass jetzt erstmal unsere Aufmerksamkeit erfordert ;)
Eure Aufmerksamkeit sollte übrigens der 8. Mai erfordern. Am Tag der Befreiung der Welt vom deutschen Faschismus wollen in Demmin Nazis ihr menschenverachtendes Weltbild auf die Straße bringen. Lasst uns ihnen die Straße nicht überlassen, denn ihr wisst ja: „Fremdenhass ist nicht normal“
Vielleicht sehen wir uns ja da. Bis dann und viele Grüße von
Till, in Namen von RISING